Unser Team

 

 

DAAD- Informationspoint in Ostjerusalem

Ni'mati Dmeiry

Ni'mati Dmeiry

Informations- und Büroleiterin

Ni’mati Dmeiry hat Deutsch als Fremdsprache und Betriebswirtschaftslehre an der Birzeit University studiert und anschließend ihren Master-Abschluss in Nonprofit-Management und Leadership an der Hebrew University of Jerusalem erhalten. Sie ist an der Durchführung von Aufgaben des Informationszentrums beteiligt, wie z.B. Verwaltung, Beratung, Marketing und Stipendienauswahl. Darüber hinaus ist sie verantwortlich für die Verwaltung der DAAD-Website und der sozialen Medien.

DAAD-Informationspoint in Ostjerusalem
Augusta-Victoria-Compound
Ölberg

 

Visiting Hours: by appointment only
Mobile/WhatsApp:
 +972-53-469-9963

Email: nimati.dmeiry@daad-eastjerusalem.org

Muna Nusseibeh

Muna Nusseibeh

Programm Assistentin

Ehemalige DAAD-Stipendiatin. B.A in Islamwissenschaften und Judaistik an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen. Muna setzt sich für die Überbrückung von Unterschieden und die Förderung des interkulturellen Dialogs ein und betont die Bedeutung des internationalen akademischen Austauschs als Katalysator für globales Verständnis und Zusammenarbeit. Muna verfügt über Erfahrung in Beratung, Forschung und sozialen Medien.

DAAD-Informationspoint in Ostjerusalem
Augusta-Victoria-Compound
Ölberg

 

Visiting Hours: by appointment only
Mobile/WhatsApp:
+972-53-771-6252

Email: muna.nusseibeh@daad-eastjerusalem.org

 

DAAD an der Birzeit Universität

Dr. Anja Zorob

Dr. Anja Zorob

DAAD-Langzeitdozentin

Dr. Anja Zorob ist Professorin (associate professor) für Politikwissenschaft an der Birzeit Universität. Sie lehrte und forschte bislang am Muwatin Institute for Democracy and Human Rights, dem Ibrahim Abu-Lughod Institute of International Studies, der Faculty of Law and Public Administration und im Masterprogramm Israeli Studies. Daneben unterstützt sie das Büro des Vize-Präsidenten für Akademische Angelegenheiten. Außerdem berät sie Studierende, Wissenschaftler und Verwaltung der BZU zu Stipendien, Förderprogrammen und Möglichkeiten der Kooperation mit deutschen Universitäten. Sie studierte in Freiburg, Damaskus und Bochum und promovierte im Fachbereich Gegenwartsbezogene Orientforschung an der Universität Erlangen-Nürnberg. Sie war früher u.a. an der Arbeitsstelle Politik des Vorderen Orients, Freie Universität Berlin, dem Institut für Entwicklungsforschung (IEE) der Ruhr-Universität Bochum (RUB) und dem German Institute for Global and Area Studies (GIGA) tätig. Zu ihren Forschungsinteressen zählen regionale Integration und internationale Handelsabkommen, wirtschaftliche Entwicklung und politische Ökonomie der arabischen Länder, Frieden und Konflikt im Nahen Osten und die Europäische Außenpolitik mit besonderem Bezug zur Mittelmeerregion und südlichen Nachbarschaft in Handel, Entwicklungszusammenarbeit, Flucht und Migration.

Birzeit Universität
Faculty of Graduate Studies
N. Shaheen 312

Sprechstunde: nach Vereinbarung
Telefon: 00970 2 298 2902
Email: azorobbirzeit.edu , azorobazorob.de

DAAD an der Al-Quds Universität

Nicole Steinsiepen

Nicole Steinsiepen

DAAD- Lektorin

Nicole Steinsiepen ist seit September 2021 DAAD Lektorin an der Al-Quds Universität in Jerusalem. Sie studierte von 2011 bis 2016 „Internationale Literaturen“ und „Sprachen, Geschichte und Kulturen des Nahen Ostens“ in Tübingen (B.A.). Anschließend begann sie den Master „Fremdsprache Deutsch und interkulturelle Germanistik “ an der Universität Freiburg, den sie im Sommer 2019 erfolgreich abschloss. Während ihres Studiums arbeitete Frau Steinsiepen als wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl für „Neuere deutsche Literaturwissenschaften“. Von 2019 bis 2021 war Frau Steinsiepen als DAAD-Sprachassistentin in der Abteilung für europäische Sprachen an der Universität von Jordanien tätig.

Al-Quds Universität- Hauptgelände (Abu Dis)
Faculty of Literature Language Department

Raum 109 (erste Stock)

E-Mail: nsteinsiepenstaff.alquds.edu

DAAD an der Bethlehem Universität

Jutta Häser

Jutta Häser

DAAD Langzeitdozentin

Dr. Jutta Häser ist Professor (assistant professor) at the Bethlehem University, wo sie Archäologie des Vorderen Orients und Kulturerbe im Humanities Department unterrichtet. Sie hat Vorderasiatische Archäologie, Ur- und Frühgeschichte, Keilschriftkunde und Archäometrie in Göttingen, Aarhus/Dänemark und Berlin studiert. Sie hat interdisziplinäre Forschungen in Deutschland, Italien, Sudan und verschiedenen Ländern des Mittleren Ostens durchgeführt. Als Assistentin hat sie am Deutschen Archäologischen Institut und als Direktorin und Projekt-Managerin am Deutschen Evangelischen Institut für Altertumswissenschaft des Heiligen Landes gearbeitet in Amman gearbeitet. Ihr Hauptinteresse ist die Erforschung von regionalen Siedlungsabläufen während der Bronze- und Eisenzeit sowie der byzantinischen Epoche,

Anzeigen deutscher Hochschulen

Kick-start your future career in Financial Management at Coburg Univer...

If you are interested in management and finance our premium MBA program Financial Management could be just right for you! The program features an optional Dual Degree from UniSC Australia and a Bloomb...

Mehr
1/1

Kontakt